Bundestag debattiert über 5. Armuts- und Reichtumsbericht

Deutscher Bundestag. +

In seiner 242. Sitzung debattierte der Bundestag am 28. Juni über den Fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Bundesministerin Andrea Nahles eröffnete die rund neunzig-minütige Debatte, indem sie Verbesserungen im Erstellungsprozess des Berichtes betonte, auf die im Kontext des Berichtes gute Gesamtsituation verwies, aber auch Handlungsbedarf benannte. Anschließend sprachen Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen über die in dem Bericht dargestellten Ergebnisse und die daraus zu ziehenden Konsequenzen.

Im Internetangebot des Deutschen Bundestages können Sie die Parlamentsdebatten noch einmal nachlesen oder ansehen.

Bereichsmenu

Zusatzinformationen