Meldungen

Nachrichten und Informationen zur Armuts- und Reichtumsberichterstattung.

Suche_Facette_Thema_7arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Beraterkreis und Wissenschaftliches Gutachtergremium diskutierten am 29. Januar 2024 erste Zwischenergebnisse der Forschungsvorhaben zum Siebten Armuts- und Reichtumsbericht.

Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Seit dem Frühjahr 2022 ist die Inflationsrate in Deutschland außergewöhnlich stark angestiegen. Die Kurzexpertise gibt einen Überblick über aktuelle Studien darüber, wie sich die Belastung durch hohe Inflationsraten z. B. nach Einkommenshöhe unterscheidet.

Suche_Facette_Thema_7arb
DocType_news

Der Siebte Armuts- und Reichtumsbericht wird einen Fokus auf eine stärkere Beteiligung von Menschen mit Armutserfahrung legen. Unter dem Motto "Armut?! Das geht uns alle an" sollen Menschen mit Armutserfahrung und Akteur*innen der Armutsbekämpfung zu Wort kommen, damit individuelle Erfahrungen in den Armuts- und Reichtumsbericht einfließen können.

Suche_Facette_Thema_7arb
DocType_news

Bundesminister Hubertus Heil begrüßte am 22. Mai 2023 den Beraterkreis und das Wissenschaftliche Gutachtergremium für den Siebten Armuts- und Reichtumsbericht (7. ARB) der Bundesregierung.

Suche_Facette_Thema_aktuelles
Suche_Facette_Thema_7arb
DocType_news

Mit einer Veranstaltung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wurden am 22. Mai 2023 offiziell die Arbeiten am Siebten Armuts- und Reichtumsberichts (ARB) der Bundesregierung aufgenommen.

Suche_Facette_Thema_7arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Veröffentlichung der Kurzexpertise 15 "Dokumentation des wissenschaftlichen Workshops 'Forschungsfragen für die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung'".

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Dokumentation des dritten Symposiums zum Sechsten Armuts- und Reichtumsbericht der BReg am 14. April (Fachgespräch) und am 19. April 2021 (Austausch mit BM Heil).

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Das Bundeskabinett hat den 6. Armuts- und Reichtumsbericht verabschiedet. Dessen Ergebnisse zeigen, dass der überwiegende Teil der Menschen in stabilen sozialen Lagen lebt: Deutschland ist keine "Abstiegsgesellschaft".

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Für den Sechsten Armuts- und Reichtumsbericht wurden, wie bereits bei den letzten Berichten, Forschungsvorhaben veröffentlicht.

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Die Bundesregierung wird dem Deutschen Bundestag zum sechsten Mal zu Armut, Reichtum sowie den zentralen Lebenslagen in Deutschland Bericht erstatten.

Suche_Facette_Thema_allgemeines
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Am 11. Dezember 2020 verstarb Herr PD Dr. Thomas Lampert, den Leiter der Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring am Robert Koch-Institut.

Suche_Facette_Thema_armut
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Mit dieser Kurzexpertise werden die Forschungsergebnisse zu Entstehung, Verlauf und Struktur von Wohnungslosigkeit und Strategien zu ihrer Vermeidung ergänzt um erste Analysen zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Wohnungsnotfallhilfen in Deutschland. Die Expertise konzentriert sich auf die Monate nach Ausbruch der "ersten Welle" der Pandemie (ab März bis August 2020).

Suche_Facette_Thema_reichtum
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Für die regelmäßige Berichtslegung zur Vermögenssituation privater Haushalte ist eine hochwertige Datengrundlage unerlässlich. Zur Gewinnung repräsentativer Daten für die Reichtumsforschung hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales deshalb ein Projekt des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) gefördert, das eine repräsentative Zusatzstichprobe von Hochvermögenden aus einer Unternehmensdatenbank zieht und für das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) befragt.

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Am 28. Januar 2020 erhielten die Mitglieder des Beraterkreises sowie des Wissenschaftlichen Gutachtergremiums Einblick in Ergebnisse der Begleitforschung des Sechsten Armuts- und Reichtumsberichtes.

Suche_Facette_Thema_armut
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Der aus dem Forschungsprojekt resultierende Ergebnisbericht gibt einen Gesamtüberblick über die Wohnungsnotfallproblematik in Deutschland.

DocType_news

Am 12. Februar 2019 hat auf Einladung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales der Dialog mit den Begleitgremien des Sechsten Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung begonnen.

Suche_Facette_Thema_6arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Arbeiten am Sechsten Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung aufgenommen.

Suche_Facette_Thema_5arb
Suche_Facette_Thema_aktuelles
DocType_news

Am 10. Januar 2017 wurden in Berlin mit den Mitgliedern des Beraterkreises, des Wissenschaftlichen Gutachtergremiums und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) die Ergebnisse des Fünften Armuts- und Reichtumsberichtes besprochen.

Suche_Facette_Thema_allgemeines
DocType_basepage

"Armut" und "Reichtum" sind Themen, die die Menschen beschäftigen. Gerade aufgrund der hohen Emotionalität und der Brisanz von Verteilungsfragen ist es wichtig, zumindest einen Konsens über die Fakten herzustellen.